Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ressourcentraining "Finden, was stärkt"

Kursleitung: Gertraud Kreuzer-Wehrsig
​Diplom-Sozialpädagogin (FH), Heilpraktikerin für Psychotherapie

 
Seminarinhalt: Verspüren auch Sie immer wieder den dringenden Wunsch, aus festgefahrenen Verhaltensmustern auszusteigen und stattdessen neue, förderliche ​Handlungsideen zu entfalten?
 
Möchten Sie vielleicht gelassener sein, selbstsicherer auftreten oder in Beziehungen ​leichter miteinander umgehen können? Oder würden Sie gerne die Dinge mit mehr ​Mut anpacken, freudiger leben oder besser für sich selbst sorgen?
 
Dann geht es darum, all das zu finden, was Sie stärkt und Ihnen Impulse gibt, damit ​Sie die erhofften Veränderungen in Gang setzen können.
 
In diesem Seminar werden Sie in aufeinander aufbauenden Übungsschritten ​angeleitet, eine grundlegende, tragfähige innere Haltung zu entwickeln, mit der Sie ​Ihre angestrebten neuen Verhaltensweisen nachhaltig umsetzen können – kraftvoll ​und zugleich freundlich zu sich selbst.
 
Auf der Basis einer konsequenten Ressourcenperspektive erfahren Sie zudem, wie ​Sie Ihre individuellen Fähigkeiten, Kompetenzen und Lebenserfahrungen auf ​fruchtbare und kreative Weise einsetzen und ausbauen können.
 
Der Kurs orientiert sich mit einem vielfältigen Methodenangebot vor allem an dem wissenschaftlich anerkannten Zürcher Ressourcen Modell ZRM® und beinhaltet ​eine Fülle an Übungen, Ideen und strukturierten Vorgehensweisen.

 

Der Kurs findet an zwei Samstagen statt, jeweils von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

 

Anmeldung: telefonisch, schriftlich oder per Email

 

Kursgebühren: Die Teilnahmegebühr über 200,00 € überweisen Sie bitte bis zwei Wochen vor Kursbeginn auf das Konto IBAN: DE02 5079 0000 0008 5992 62, BIC: ​GENODE51GEL, Stichwort: Ressourcentraining
 
Hinweis: In den Seminarkosten sind alle Arbeitsmaterialien enthalten ebenso wie die Pausenverpflegung mit Obst und Getränken. Für die einstündige Mittagspause ​versorgen Sie sich bitte selbst.